Update Your Browser

Elektrotherapie und Ultraschall

Elektrotherapie wird meist ergänzend als optionales Heilmittel neben dem primären Heilmittel "Krankengymnastik" oder "manuelle Therapie", angewandt. Man nutzt verschiedene Stromformen in den
Einsatzbereichen:
Schmerzlinderung, Abschwellung, Durchblutungsförderung, nach Nervenverletzungen mit daraus folgenden Muskelschwächen oder -Lähmungen, bei postoperativer Immobilität zur Muskelkrafterhaltung.

nach oben